Oschi

Ein Allrad-LKW-Expeditionsmobil

Ein schlüsselfertiges Expeditionsmobil mit unseren Ausstattungswünschen zu kaufen, hätte das Budget gesprengt. Also beschlossen wir, es selbst zu bauen; und das obwohl zu Beginn weder Werkzeug noch ein Platz dafür vorhanden war. Auf der Suche nach einem geeigneten Trägerfahrzeug verliebten wir uns auf Anhieb in den Steyr 12M18. Da er aber nach dem großen LKW-Führerschein verlangt, sahen wir uns lange Zeit andere Basisfahrzeuge an. Schließlich kehrten wir doch zum Steyr zurück. Die Form gefiel, die technische Ausstattung ließ keine Wünsche offen und die robuste Einfachheit überzeugte. Auf diese Basis konnten wir bauen. 

Wenige Tage vor der Überführung fanden wir einen Stellplatz im Industriegebiet und dank der interessierten Nachbarschaft fand sich für jedes Problem eine Lösung. Die erste Umbauphase mit Fahrzeugaufbereitung und Rohkabinenbau dauerte rund ein Jahr und wurde umgehend auf einer Langzeitreise in Island getestet. Die Prüfung bestand der Steyr mit Bravour. Anschließend investierten wir zwei weitere Jahre in die optische und technische Fertigstellung des Umbaus. Das fertige Paket aus Dutzenden maßgeschneiderten Detaillösungen testeten wir auf einer zweiten Langzeitreise durch Nordafrika erfolgreich auf Herz und Nieren.

Fast alles am Fahrzeug wurde von uns persönlich auseinandergenommen und aufbereitet, erneuert oder optimiert. Insgesamt flossen über 5.000 Arbeitsstunden in das Projekt, um einen Haufen Stahl und Holz nach unseren Vorstellungen in ein mobiles Zuhause umzugestalten. Das Ergebnis trägt in jeder Beziehung unsere Handschrift, doch wären wir ohne die entscheidende Unterstützung durch Schlossermeister Heinrich Reiners nie so weit gekommen. Wir sind stolz auf das, was wir zusammen geschaffen haben. Oschi ist ein Statement dafür, dass wir unsere Ziele erreichen, wenn wir wollen. Was Oschi hingegen nicht ist: ein Statussymbol, zu zeigen welcher Grad an Luxus und Perfektion für genügend Geld erworben werden kann.

Exposé

Fahrzeugaufbereitung

sandgestrahlt

trockeneisgestrahlt

Rahmen schwarz lackiert (6 Schichten)

FH grün lackiert (10 Schichten)

Kabine grün lackiert (4 Schichten)

Anbauteile feuerverzinkt

Fahrgestell

Koni Stoßdämpfer (einstellbare Zugstufe)

VA-Federn aufgesprengt

14.00 R 20 Bereifung auf dreiteiligen Sprengringfelgen

2 Aluminium-Heckstaukästen 

Kunststoffstaufach

hochgelegte Entlüftungen

hochgelegte Luftansaugung

Fahrerhaus

verstärkte Dämpfer

luftgefederte Smartsitze

Mittelkonsole

schwarze Lederausstattung

Echtlederlenkrad

Multifunktionsdachkonsole

Zusatzausstattung

Edelstahl-Dachgepäckträger

4 Arbeitsscheinwerfer vorn

2 Arbeitsscheinwerfer hinten

Lampenkäfige vorn/hinten

Zurrösen vorn

Rangierkupplung hinten

Reserveradträger mit Seilwinde

2 Sandbleche

3 Außenstaukästen

Zusatzspiegel

Diesel

Vorratskapazität gesamt 700 l

2 Tanks je 180 l (Stahl)

1 Tank 300 l (Kunststoff 12 mm Wandstärke)

2 Reservekanister je 20 l

beheizbarer Dieselfilter SWK 2000/10/H (Separ)

Batteriekapazität

Aufbau: 12V 300 Ah (Optima Yellow Top)

Starterbatterien: 24V 75 Ah (Optima Yellow Top)

Aufbau- und Starterakkus austauschbar

Solaranlage

4 Module je 155 Wp = 620 Wp

2 MPPT Laderegler

Elektrik

3 Spannungswandler

12 V Ladegerät

24 V Ladegerät

4 Trennschalter

FI-Sicherung

Landstromeinspeisung

Wohnkabine

Grundfläche ca. 10 qm
Stehhöhe 201,5 cm
Deckschichten Siebdruck/Multiplex

Aluminiumverkleidung (Dach / Heck)
80 - 120 mm Wandstärke
60 - 80 mm XPS Isolierung
65 lfm vollflächige Gas-Warmwasser-Fußbodenheizung
Edelstahl-Duschwanne
3 Echtglasfenster (PaBST)
2 GFK-Fünfeck-Klappen (Outbound)
GFK-Eingangstür mit 3-Punkt-Verriegelung (Ormocar)
Rautenlagerung (Vierpunktlagerung)
Durchgang zum Fahrerhaus (2 verschließbare Türen)

Möblierung

vollständig durch-/hinterlüftete Einrichtung

Heck-Festbett (L x B: 200 x 140 cm)

klappbarer Lattenrost über Zwischenstaufach (Durchstieg zum Stauraum)

gegenüberliegende Sitzbände (L x B: 110 x 55 cm, 100 x 55 cm, zur Liegefläche erweiterbar)

klappbarer Bootstisch (90 x 90 cm, entnehmbar)

Podest vor Bett

Podest vor Durchstieg

zweizeiliger deckenhoher Schrank

Duschkabine / Toilette

Küchenblock (L x H x B: 150 x 93 x 60 cm)

Wohntechnik

Gaswarner

2x Musikanlage

55 l Kühlschrank

50 l Gefrierbox

Gas-Backofen mit Drehspieß

3flammiges Gas-Kochfeld

Edelstahl-Haushaltsspüle

getrennte Brauch-/Trinkwasserversorgung

2 Rauchmelder

Wasser

Vorratskapazität gesamt >360 l

Trinkwasser: 1 Tank 60 l + 4 Kanister (100 l) = 160 l

Brauchwasser: 2 Tanks je 100 l = 200 l

Gas

Vorratskapazität gesamt 64 Kg

Gastank 105 l / netto 42 Kg (innenliegend, beheizt)

2 Gasflaschen je 11 Kg = 22 Kg

Entsorgung

Trockentrenntoilette mit beheizter Klobrille und elektr. Permanententlüftung

Abwassertank 140 l


Presse / Medien