Beachte den Haftungsausschluss!

Construction Stage III | Bauphase III

Umbaudoku Steyr 12M18 "Oschi"

Bauphase III: Reise-Setup für den Sahel

Seit über einem Jahr nutzen Mi und ich unser Expeditionsfahrzeug nicht mehr nur für Reisen, sondern auch als Hauptwohnsitz und mobiles Büro. Die umfassende tägliche Nutzung stellt besondere Anforderungen an die Fahrzeugeinrichtung und -ausrüstung. Fast täglich ergeben sich neue Ideen, wie Oschi noch besser an unsere Alltagsbefürfnisse angepasst werden könnte. Einige dieser Ideen konnte ich in der mittlerweile dritten Bauphase des Trucks umsetzen und das mobile Leben und Arbeiten damit noch komfortabler und (ausfall)sicherer gestalten. Jede Bauphase endet mit einem ausgiebigen Langzeit-Test unserer vielen individuellen Lösungen, so auch Bauphase III.

mehr lesen 0 Kommentare

Bauphase III: Optimierung der Luftansaugung

Oschis Luftansaugung unterzog ich schon früher einer Modifikation (selbstverständlich nach zeitgenössischen Kriterien). Damals ging es darum, am Leiterrahmen Platz für einen Abwassertank zu schaffen. Der Luftfilter wurde auf den Dachgepäckträger verlegt, der Ansaugweg mit Aluminiumrohren (Durchmesser 100 Millimeter) entsprechend angepasst. Da ich nicht am Bügel der Fahrerhauslagerung vorbei bauen wollte (prominentes Beispiel: die Excap-Airbox), legte ich den Ansaugweg per Rohrknie durch den Beifahrerkotflügel. Im Kotflügel sind dafür bereits ab Werk Befestigungsmöglichkeiten vorhanden. Beim Ansaugstutzen des Turboladers musste der Winkel um 180° gedreht werden. Diese Lösung tat bei uns jahrelang unauffällig ihren Dienst.

mehr lesen 0 Kommentare

Bauphase III: Edelstahl-Abgasanlage

Trucker kennen ihn: den prüfenden Blick auf die Auspuffgase. Qualmt der Motor oder nicht und wenn ja, in welcher Farbe? Weiß? Grau? Blau? Schwarz? Die Farbe der Abgase verrät viel über den Prozess der Kraftstoffverbrennung und damit über mögliche Motorprobleme. Beim Steyr 12M18 ist das Endrohr originalseitig so platziert, dass der Fahrer es ohne Verrenkungen im Außenspiegel sehen kann. Eine geniale Lösung, um die Abgasfahne stets im Blick zu haben. Einerseits...

mehr lesen 0 Kommentare

Bauphase III: Ausrüstung für Reparatur und Wartung unterwegs

Gäbe es Murphy's Law nicht, es gäbe keine Autopannen. Kein Asphaltcowboy müsste nachts um halb drei im Regen auf den Abschleppdienst warten, kein Overlander müsste in der Sahara die Kupplung wechseln. Die gelben Engel des ADAC wären eine Figur aus dem Reich der Mythen und Legenden. Das Leben könnte so einfach sein, gäbe es Murphy's Law nicht.

mehr lesen 2 Kommentare

Bauphase III: Frostschutzmittel für wassergekühlte Motoren

Wer mit einem luft- bzw. ölgekühlten Motor um die Welt fährt, kann sich das Lesen der folgenden Zeilen sparen. Denn wer keine Wasserkühlung hat, muss sich mit der Frage nach dem richtigen Frostschutzmittel für seinen Motor auch nicht auseinandersetzen. Ein kleiner Trost: Ihr dürft Euch dafür die Frage nach dem richtigen Öl stellen ;-)

mehr lesen 3 Kommentare

Bauphase III: Motorrevision (oder: Vom Glück, im richtigen Moment Pech zu haben)

In Oschi zu leben, macht einen Haufen Spaß. Nur selten verschwenden wir einen Gedanken daran, dass damit auch Risiken verbunden sind, schließlich ist der Truck versichert und wird gut gepflegt. Manchmal jedoch holt einen die Erkenntnis, alles auf die Karte mobiles Leben gesetzt zu haben, unsanft ein. Zum Beispiel kurz vor Weihnachten, als ich nur unter großer Mühe einen Crash in einer Massenkollision auf der Autobahn vermeiden kann. Dann drängt die Frage ins Bewusstsein: Was, wenn wir Oschi verlieren? Zumindest hätte die Tütenkackerei dann vorerst ein Ende...

mehr lesen 2 Kommentare