Reisen und Speisen

Was isst man denn so in Island? Von den lokalen Spezialitäten probierten wir Wal (versehentlich), Trockenfisch und den gefürchteten Gammelhai. Nein, der Hai schmeckt leider nicht wie Hühnchen. Und ja, man sollte den "schwarzen Tod" dazu trinken. Da passt es ganz gut, mal etwas über Ernährung unterwegs zu schreiben.

Da wir möglichst autark sein wollen, machen Lebensmittel und Kochutensilien einen großen Teil unserer Zuladung aus. Die größeren isländischen Supermärkte (Bonus, Netto, Kronan) sind hervorragend sortiert. Die Fisch- und Fleischauswahl ist riesig, Isländer sind Barbequefans. Und obwohl hier nicht viel wächst, ist die Gemüsetheke akzeptabel bestückt. Da die meisten Produkte importiert werden, darf man die Preise natürlich nicht an deutschen Discountern messen. Nicht ganz so einfach ist es, E-Zusatzstoffe im Essen zu vermeiden. Die Isländer scheinen sich aus Bio nicht viel zu machen, in ganz Island haben wir außer in Reykjavik nur im Netto in Selfoss eine nennenswerte Biotheke gesehen. Was dafür sofort auffällt: Getrunken wird scheinbar hauptsächlich Cola, gegessen überwiegend Chips, und Bier (Leichtbier!) wird in einer Schmuddelecke gut versteckt.

Kochen und Essen sind oft Mittelpunkt der Reise. Mit einer vollwertigen Küche und Grill an Bord ist das natürlich nicht die klassische Outdoorküche. Aber wir essen eigentlich immer gut, selbst wenn wir nur mit Kartuschenbrennern unterwegs sind.

Ein Vorgeschmack auf unsere Reiseküche:

  • Brot und Brötchen
  • Bananenkuchen
  • Lasagne
  • Pizza
  • ganze Lammkeule vom Grill
  • Lammfilet mit Couscous
  • Lammkottelets aus dem Backofen mit Süsskartoffeln an einer Balsamico-Honig-Soße auf Roter Beete-Basis.
  • Burger (Chili, Cheese, Bacon) mit Burgerbrötchen
  • Crêpes und Pfannkuchen sowie Apfeltaschen
  • Spaghetti Bolognese
  • Fisch (Lachs, Wolfbarsch) vom Grill
  • Pommes Frites (aus der vollen Kartoffel geschnitzt)
  • Hummerschwänze vom Grill und in der Fischsuppe
  • koreanische Garnelenomelettes mit Klebreis
  • Omelette
  • Rührei/Spiegelei mit Speck
  • Chicken Tikka Marsala
  • Gulasch
  • Kartoffelsalat
  • Schupfnudeln mit Sauerkraut
  • Kottelets und Nackensteaks vom Schwein
  • Fischfilet im Mandelmantel
  • Gemüse mit Minudeln in Tamarindensoße
  • Apfelmuffins
  • Kartoffelpüree
  • Mango-Chicken-Curry
  • Rote Beete-Feta-Salat
  • Tomatensuppe
  • Tagliatelle mit Zucchini-Shrimps-Sahnesoße
  • Kässpätzle
  • ...


Kommentar schreiben

Kommentare: 0